Ein ganzer Chor im Beatles-Fieber

Der Chor über dem Bodensee liess mit rund 50 Projektsängerinnen und -sängern im Kulturforum Amriswil die Zeit der Kultband Beatles neu aufleben.

Barbara Hettich
Drucken
Teilen
Der Chor über dem Bodensee sang bekannte Beatles-Songs. (Bild: Barbara Hettich)

Der Chor über dem Bodensee sang bekannte Beatles-Songs. (Bild: Barbara Hettich)

AMRISWIL. «Here comes the sun» – mit gewaltigem Tonvolumen begrüssten die rund 50 Projektsängerinnen und -sänger ihre Zuhörer im gut besetzten Saal des Kulturforums. Mit altbekannten Beatles-Songs wie «Hey Jude», «Yesterday» oder «Lucy in the Sky», teils in überraschenden Arrangements, liess der Chor über dem Bodensee keine Langeweile aufkommen.

Schlafloser Moderator

Im Publikum wurde bald einmal mitgeklatscht und die verschiedenen Solisten, unter anderem ein kleines Mädchen namens Anna, ernteten viel Applaus. Unterstützt wurden die Sängerinnen und Sänger von einer Band, die den richtigen Drive auf die Bühne brachte. Auf einer kleinen Nebenbühne führte ein schlafloser Moderator im Morgenmantel mit einer Geschichte über «Michèlle, ma belle» durch das musikalische Programm.

Dem Publikum hat es gefallen. «Diese Songs sind ein Teil meines Lebens», ist Christine Gächter begeistert. Urs Ziegler aus Kesswil ist ebenfalls wegen der Beatles an dieses Konzert gekommen. «Ich bin ein alter Beatles-Fan. Wegen diesen Songs habe ich mit dem Gitarrenspielen begonnen», erklärt er. Von diesen Songs konnte das Publikum denn auch nicht genug bekommen, zwei Zugaben wurden herausgeklatscht.

Ungewohnter Auftrittsort

«Für uns war das ein tolles Erlebnis», sagt Dirigentin Judit Marti. Etwas ungewöhnlich, denn normalerweise würde der Chor in Kirchen singen. Das letzte Projekt war die «Toggenburger Messe», die der Chor mittlerweile auch auf CD aufgenommen hat.

Im Chor über dem Bodensee sind Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Ostschweiz willkommen, die gerne einmal bei einem solchen Projekt mitmachen möchten.

Geprobt wird jeweils mittwochs in Walzenhausen. Weitere Infos unter www.chorueberdembodensee.ch.