Ein amüsanter Abend für lau

Massimo Rocchi ist Schauspieler und Komiker. Der italienisch-schweizerische Doppelbürger lebt in Basel. Zu Beginn seiner mittlerweile über 30jährigen Bühnenkarriere konzentrierte er sich auf stumme Pantomime, bevor er sich nach und nach zum Sprachakrobaten weiterentwickelte.

Merken
Drucken
Teilen

Massimo Rocchi ist Schauspieler und Komiker. Der italienisch-schweizerische Doppelbürger lebt in Basel. Zu Beginn seiner mittlerweile über 30jährigen Bühnenkarriere konzentrierte er sich auf stumme Pantomime, bevor er sich nach und nach zum Sprachakrobaten weiterentwickelte. Massimo Rocchi karikiert in seinen Bühnenshows gerne Klischees verschiedener Nationalitäten sowie sprachliche Eigenheiten und Absurditäten. Diese Vorliebe kommt auch in seinem neusten Programm «EUä» zum Ausdruck, in dem er die grosse Frage stellt: «To EU or not to EU?» und den Schweizern auf amüsante Art dieses komische Konstrukt eines vereinten Europas mit den vielen Unterschieden etwas näher bringt. Für die Vorstellung am Samstagabend im «Thurgauerhof»-Saal um 20 Uhr verlost die Thurgauer Zeitung zweimal zwei Tickets. Wer gewinnen will, schickt bis heute Abend um 20 Uhr ein E-Mail an gewinn@thurgauer zeitung.ch mit dem Betreff «Rocchi». Die Tickets werden unter den Zuschriften ausgelost. (red.)