«Eile mit Weile», die Zeitung und ein Röteli halten sie fit

Merken
Drucken
Teilen

Kreuzlingen Am 24. März feierte Hedwig Iten ihren 100. Geburtstag. Der Kreuzlinger Stadtpräsident Andreas Netzle beglückwünschte sie im Namen des Stadtrates und überreichte ihr einen Blumenstrauss und einen Gutschein. Bei einem Glas Wein führten die beiden ein herzliches Gespräch. «Ich hab es schönes Höckli», sagte sie zu ihrem Haus und dem Garten. Ihr guter gesundheitlicher Zustand ermöglicht es ihr, mit der Unterstützung ihrer Nichte und den Nachbarn den Alltag alleine zu meistern. Sie spielt gerne «Eile mit Weile», liest täglich die Zeitung, lässt kein Rätsel aus, geniesst gern einen Röteli und kann alle Kirchenlieder während des Gottesdienstes auswendig mitsingen. (red)