E-Bikes und fliegende Scooter auf dem Marktplatz

Drucken
Teilen
Colin rast mit seinem Scooter über den Pumptrack. (Bild: Mario Testa)

Colin rast mit seinem Scooter über den Pumptrack. (Bild: Mario Testa)

Weinfelden Noch bis am 23. Juli steht auf dem Marktplatz ein mobiler Pumptrack. Installiert wurde er vergangenes Wochenende, seither haben schon viele Kinder die Gelegenheit genutzt, mit Velos oder Scootern ihre Runden auf der blauen Anlage zu drehen. Auch Sechstklässler Colin gehört zu ihnen. «Mir gefällt der Pumptrack, hier macht das Fahren Spass», sagt er. Die Anlage hat das Sportamt Thurgau zur Verfügung gestellt, es will Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ­bieten, abseits von Strassen den Umgang mit dem Velo zu lernen. Im Zuge der Zentrumsbelebung habe man das Angebot für den Pumptrack in Weinfelden gerne angenommen, sagt David Keller, Projektleiter der Nutzungsstrategie Ortskern. Am Samstag von 10 bis 15 Uhr findet neben dem Pumptrack eine Präsentation von E-Bikes der beiden Velohändler Müller Zweiradsport und Velo Schwarz statt. (mte)