Durchzogene Leistung

Am letzten Wochenende fand in Walenstadt die Kantonale Judo-Meisterschaft statt, an der gegen 200 Kämpfer aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau und Appenzell teilgenommen haben.

Merken
Drucken
Teilen

Am letzten Wochenende fand in Walenstadt die Kantonale Judo-Meisterschaft statt, an der gegen 200 Kämpfer aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau und Appenzell teilgenommen haben. Die Kampfsportgemeinschaft Oberthurgau (KSG) trat mit sechs Kämpfern an, erstmals nahmen Chelsea Spohn, Joel Hutter und Diego Bucher an einem Turnier teil. Trotz guter Leistung mussten die Neukämpfer Lehrgeld bezahlen, ist doch ein Wettkampf nicht mit Training zu vergleichen. Julien Spohn gewann eine Silbermedaille. Aiko Dürig belegte den dritten Schlussrang. Luca Dürig trat als einziger Teilnehmer von der KSG bei den Schülern A an. In einem starken Pool musste er bald die Medaillenhoffnungen vergessen und schied schliesslich vorzeitig aus. Gegenwärtig findet ein Einführungskurs statt. Interessenten haben die Möglichkeit, diesen Kurs zu besuchen. Informationen finden Sie auf der Homepage www.ksg-oberthurgau.ch. (red.)