Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Durchgangsheim in Hefenhofen öffnet seine Türen

HEFENHOFEN. Heute Samstag, 18. Juni, lädt die Peregrina-Stiftung, welche das Durchgangsheim in Hefenhofen führt, zum Tag der offenen Tür ein.

HEFENHOFEN. Heute Samstag, 18. Juni, lädt die Peregrina-Stiftung, welche das Durchgangsheim in Hefenhofen führt, zum Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr können interessierte Personen an der Industriestrasse 4 (Bushaltestelle Metropol) einen Rundgang durch das Haus unternehmen und sich dabei ein Bild machen.

Essen aus aller Welt

«Wir wollen den authentischen Alltag in unserem Durchgangsheim zeigen», sagt Marianne Cirigliano, Aussenstellenleiterin und zuständig für den Standort Hefenhofen. Dazu werden die Besucherinnen und Besucher auch mit Informationen rund um das Asylwesen versorgt.

«Es wird zudem Essen aus aller Welt geben», verrät Cirigliano, was auch ein gemeinsames Kennenlernen ermöglichen soll. Sympathie geht ja bekanntlich durch den Magen und bei einem exotischen Essen lassen sich auch Vorurteile beseitigen. Begegnungen zwischen Besuchern sowie Bewohnern und Mitarbeitenden sind deshalb ausdrücklich erwünscht. (man)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.