Duell zwischen Orgel und Klavier

Arbon Am Sonntag, 18. September, 19.15 Uhr, ist Domorganist Kristian Krogsoe aus Aarhus in der evangelischen Kirche Arbon zu Gast. Krogsoe wird zusammen und im Wettstreit mit dem Arboner Organisten Simon Menges Musik für Orgel und Klavier musizieren.

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Am Sonntag, 18. September, 19.15 Uhr, ist Domorganist Kristian Krogsoe aus Aarhus in der evangelischen Kirche Arbon zu Gast. Krogsoe wird zusammen und im Wettstreit mit dem Arboner Organisten Simon Menges Musik für Orgel und Klavier musizieren. Zu Beginn wird Johann Sebastian Bachs Brandenburgisches Konzert Nr. 4 erklingen. Statt der Violine als Soloinstrument erklingt im Arboner Konzert eine mitreissende Fassung für Klavier und Orgel. Es folgt eine Originalkomposition für die Besetzung Klavier/Orgel, eine Ballade des französischen Komponisten Marcel Dupré. Den Abschluss bilden Variationen des polnischen Komponisten Witold Lutoslawski über ein Thema von Paganini. (red.)