Dritte Führung zum Konzil

KREUZLINGEN. Auch im zweiten Jubiläumsjahr des Konstanzer Konzils greift die Stadt Kreuzlingen die vielfältigen Aspekte des Grossanlasses im Mittelalter auf. Drei Rundwege führen zu historischen Orten in Kreuzlingen, die für das Konzil eine bedeutende Rolle spielten.

Drucken

KREUZLINGEN. Auch im zweiten Jubiläumsjahr des Konstanzer Konzils greift die Stadt Kreuzlingen die vielfältigen Aspekte des Grossanlasses im Mittelalter auf. Drei Rundwege führen zu historischen Orten in Kreuzlingen, die für das Konzil eine bedeutende Rolle spielten. Im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» findet heute Mittwoch, 18.30 Uhr, die dritte Exkursion statt. Den Versorgungsweg machen die Historiker Uwe Moor und Georg Strasser heute zum Thema. Treffpunkt ist beim Stefanshaus, unterhalb der Kirche Emmishofen. Die Führung dauert rund zwei Stunden und endet beim Museum Rosenegg. Die Teilnahmekosten pro Personen betragen zehn Franken. (red.)

Aktuelle Nachrichten