Dreispitz

Der «Mulk» A propos Oktoberfest: In Kreuzlingen ist ja auch ganz schön was los. Löwenstrassenfest, Jazzmeile, Migrossprint: Kaum mehr ein Wochenende ohne Veranstaltung im Zentrum unserer Stadt! Fredi hat dafür ein neues Wort kreiert, «Mulk». «Was ist denn ein Mulk?», fragt der Chretzer.

Drucken
Teilen

Der «Mulk»

A propos Oktoberfest: In Kreuzlingen ist ja auch ganz schön was los. Löwenstrassenfest, Jazzmeile, Migrossprint: Kaum mehr ein Wochenende ohne Veranstaltung im Zentrum unserer Stadt! Fredi hat dafür ein neues Wort kreiert, «Mulk». «Was ist denn ein Mulk?», fragt der Chretzer. «Ja, schau dich um», sagt Fredi, «immer Rambazamba mit Zelten, Bier und Leuten!». Der Chretzer denkt nach: «Ein Fest, das willst du sagen, eine Party, eine Hundsverlochete…». Fredi schüttelt den Kopf. «Ein Mulk ist doch was ganz anderes als ein banales Fest! Schlag es im nächsten oder übernächsten Duden nach!». Ein Mulk, so Fredi, ist eine festähnliche Veranstaltung, welche gleichzeitig Hauptstrassen autofrei hält. «Geniale Sache, nicht? Die Leute sind fröhlich und die Verkehrsstatisik fürs Zentrum kommt ins Lot.» Der Chretzer lacht: «Du meinst, wir festen den Boulevard ruhig?» – «Genau, in ein paar Jahren fährt kein Auto mehr da lang. Gesperrt wegen Dauerfest, pardon, Dauermulk. Da braucht der Stadtrat wegen weiterer Massnahmen zur Verkehrsberuhigung gar nicht erst ein Fass aufzumachen. Das kann der Netzle in Zukunft dann weiterhin in Konstanz tun. Geübt hat er ja schon mal…» Chretzer

Aktuelle Nachrichten