Dreispitz

Ihr Kinderlein kommet Was haben die Kinder herzig gesungen und geflötet. Gut, manch ein Ton wurde vom schneidigen Wind verweht und manch ein Lied von den Autos übertönt, die immer noch über den Boulevard nach Konstanz sausen.

Merken
Drucken
Teilen

Ihr Kinderlein kommet

Was haben die Kinder herzig gesungen und geflötet. Gut, manch ein Ton wurde vom schneidigen Wind verweht und manch ein Lied von den Autos übertönt, die immer noch über den Boulevard nach Konstanz sausen. Trotzdem war es eigentlich eine brillante Idee von PIC, dem Verein «Poschte und Gnüsse in Chrützlinge», die Schulen und Kindergärten für die verkaufsoffenen Sonntage aufzubieten. Eltern, Göttis und Grosis mussten den Auftritten ihrer Lieben naturgemäss beiwohnen und nutzten die Gelegenheit, auch in den Läden vorbeizuschauen.

Doch wir wollen nicht zynisch sein. Die Händler, Gastronomen und Dienstleister in der Innenstadt haben sich wirklich Mühe gegeben, um uns Konsumenten ein Erlebnis zu bieten. Also hat der Chretzer am Glücksrad gedreht und an der Stärnäzauber-Olympiade teilgenommen. In seinem Magen vermischte sich Bündner Gerstensuppe mit Orangenpunsch. Für ihn hat sich der Stärnäzauber gelohnt. Ob sich die Investition für die Einzelhändler auch amortisiert, wird wohl erst die Zukunft zeigen. Ein erklärtes Ziel hat PIC jedenfalls erreicht: Die Innenstadt war eindeutig belebter als an normalen Sonntagen.

Dazu gehört allerdings auch nicht viel, lästert der... Chretzer.