Dreispitz

Kultur vs. Fussball Der Chretzer hatte noch keine Gelegenheit, bei «Kultur im Shop» im ehemaligen Schiesser-Outlet vorbeizuschauen, aber Lea war letzte Woche von der «scène ouverte» begeistert. Nur mit Fredi hat sie es seither gar nicht gut, dabei wäre der beinahe mitgegangen.

Drucken

Kultur vs. Fussball

Der Chretzer hatte noch keine Gelegenheit, bei «Kultur im Shop» im ehemaligen Schiesser-Outlet vorbeizuschauen, aber Lea war letzte Woche von der «scène ouverte» begeistert. Nur mit Fredi hat sie es seither gar nicht gut, dabei wäre der beinahe mitgegangen. Allerdings wollte er früh zurück sein, um Basel in der Champions League zuzusehen. Diese Pläne kommentierte Lea mit: «Ach was, Fussball kannst du ja nachher aus der Konserve gucken!» Da blieb Fredi beleidigt gleich ganz zu Hause und schaute sich das ganze Debakel live an. Der Chretzer versucht seither, ihn für heute zu einem Besuch des Kulturshops zu bewegen. Aber Fredi ist echt sauer: «Fussball aus der Konserve! Die hat doch keine Ahnung! Kulturhusche! Da geh ich nicht hin!» Na, toll, denkt sich der Chretzer, danke, liebe Kultur-Lea. Nach mehreren vergeblichen Versuchen greift er nun ganz tief und schlechtesten Gewissens in die Trickkiste, setzt sich zu Fredi und sagt: «Natürlich hat sie keine Ahnung. Komm, sie ist eben eine Frau!» Fredi blickt schon ein wenig freundlicher. «Ich geb auch ein Bier aus», legt der Chretzer nach. Fredi nickt: «Also gut, ich will ja gerne hin. Aber ein unqualifiziertes Wort zu Fussball – dann bin ich weg!» Also, liebe Kulturfans, freut euch: Der Chretzer bringt Fredi mit. Haltet euch bloss etwas zurück, bitte, mit Kultur-Chauvinismus, dann kann's ein schöner Abend werden. Chretzer