Dreispitz

Verlaufen Des Chretzers Domizil ist im Sommer ein beliebter Anlaufpunkt für weiter entfernt wohnende Freunde und Verwandte. Kein Wunder. Wo könnte es schöner sein als bei uns am See. Stolz und eifrig ist der Chretzer jedes Mal bemüht, die Schokoladenseiten Kreuzlingens zu zeigen.

Drucken
Teilen

Verlaufen

Des Chretzers Domizil ist im Sommer ein beliebter Anlaufpunkt für weiter entfernt wohnende Freunde und Verwandte. Kein Wunder. Wo könnte es schöner sein als bei uns am See. Stolz und eifrig ist der Chretzer jedes Mal bemüht, die Schokoladenseiten Kreuzlingens zu zeigen. Fantastical, Seeburg, Schrofentobel und Lengwiler Weiher sind ganz vorne mit dabei. Doch wenn die Besucher länger bleiben, braucht man Alternativen. Gut, gibt es überall die gelben Wanderwegschilder. Wer ihnen einfach folgt, kann ja nicht viel falsch machen, dachte sich der Gastgeber. Dummerweise verfiel er gleichzeitig auf die Idee – aufgrund seiner phänomenalen Revierkenntnisse und eines überragenden Orientierungssinns – eine Abkürzung vorzuschlagen. Der Begriff «auf dem Holzweg sein» gewann dadurch plötzlich an Aktualität. Irgendwo im Scherzinger Wald schliesslich wurde die kleine Wandertruppe von einem wütenden Yorkshire Terrier aufgestöbert und von den dazugehörenden Hundebesitzern wieder eingeordnet. Oh wie schön, wenn man endlich wieder den See sieht! Der Chretzer ist sich sicher, auch seine Gäste werden diesen Anblick so schnell nicht vergessen. Chretzer

Aktuelle Nachrichten