Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Drei Standorte im Kanton Thurgau

Träger der Thurgauischen Sprachheilschule mit Standorten in Romanshorn, Märstetten und Frauenfeld ist ein gleichnamiger Verein, der 1968 gegründet wurde. Den Unterricht besuchen insgesamt bis zu 130 Kinder im Kindergarten, der Unterstufe und der Mittelstufe, rund die Hälfte davon in Romanshorn.

Träger der Thurgauischen Sprachheilschule mit Standorten in Romanshorn, Märstetten und Frauenfeld ist ein gleichnamiger Verein, der 1968 gegründet wurde. Den Unterricht besuchen insgesamt bis zu 130 Kinder im Kindergarten, der Unterstufe und der Mittelstufe, rund die Hälfte davon in Romanshorn. Dort wird der Schulbetrieb 1970 an der Hafenstrasse 6 aufgenommen, 1985 zieht die Schule an die Alleestr. 2 in die ehemalige Textilfabrik Rohrer. Geführt wird in der Hafenstadt auch ein Internat mit Platz für ein Dutzend Schüler, und zwar in der einstigen Fabrikantenvilla. (mso)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.