Drei Jahre vom Wettbewerb bis zum Bezug

Nach dem Ja zum Planungskredit von 120 000 Franken ist der Weg frei, um einen Projektwettbewerb zu lancieren. «Wir werden jetzt zusammentragen, wo genau unsere Bedürfnisse liegen, aber offen lassen, wie das Projekt auszusehen hat», sagt Architekt Werner Keller.

Merken
Drucken
Teilen

Nach dem Ja zum Planungskredit von 120 000 Franken ist der Weg frei, um einen Projektwettbewerb zu lancieren. «Wir werden jetzt zusammentragen, wo genau unsere Bedürfnisse liegen, aber offen lassen, wie das Projekt auszusehen hat», sagt Architekt Werner Keller. Für diese Vorbereitungsarbeiten rechnet er mit rund zwölf Wochen. Die Ausschreibung dürfte bis circa März laufen. Fünf bis sechs Teilnehmer werden dann ausgesucht, um bis zum Juli ein Projekt einzureichen. «Eine Jury wird die Projekteingaben prüfen und ein Siegerprojekt bestimmen», sagt Walter Keller. Wichtig sei ihnen, früh die Kosten zu überschlagen, so dass den Stimmberechtigten im November der Baukredit vorgelegt werden kann. Läuft alles nach Plan, sollten die neuen Räumlichkeiten im Sommer 2017 bezugsbereit sein. (mus)