Drei gehen, zwei kommen

Während draussen ein Schneesturm tobte, trafen sich 33 aktive Turnerinnen des SVKT Frasnacht-Stachen zur 24. Hauptversammlung in der gemütlichen und warmen Cafeteria der «Sonnhalde».

Drucken
Teilen

Während draussen ein Schneesturm tobte, trafen sich 33 aktive Turnerinnen des SVKT Frasnacht-Stachen zur 24. Hauptversammlung in der gemütlichen und warmen Cafeteria der «Sonnhalde». Als Gäste durfte Präsidentin Elisabeth Limberger die Kantonalpräsidentin Evelyne Jung und die Vertreterin des SVKT Arbon Lisa Gähler begrüssen. Drei Vereinsaustritte waren zu verzeichnen, aber auch zwei Neumitglieder wurden begrüsst.

Mit einer Gedenkminute gedachte man der kürzlich verstorbenen Turnkameradin Erika Schleuniger. Renate Meyer hat an der HV ihren Rücktritt als Aktuarin eingereicht. Sie wurde mit Geschenken verabschiedet. Barbara Rickenbach wurde mit Applaus zu ihrer Nachfolgerin gewählt. (red.)

Aktuelle Nachrichten