Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Zeitfrauen auf ihrem letzten Stadtrundgang

Arbon Zum letzten Mal in diesem Jahr starten die Zeitfrauen am Samstag, 16. September, um 10.30 Uhr ihren Frauenstadtrundgang. Wie schon so oft, folgen sie auch an diesem Samstagvormittag den Spuren der Arboner Frauen vor hundert Jahren. Der Rundgang ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Der Rundgang bietet eine szenische Entdeckungsreise mit spannenden Alltagsgeschichten aus verschiedenen Epochen – jeweils erzählt und gespielt von Protagonisten und Betroffenen von damals aus deren Blickwinkel. So plaudert etwa das Dienstmädchen der Familie Saurer aus dem Nähkästchen. Oder die streikende Italienerin beklagt sich über den niedrigen Lohn, die ­Lädelifrau vom Posthof ärgert sich über lärmende Kinder.

Treffpunkt ist der Nymphenbrunnen im alten Hafen. Der Rundgang kostet zwanzig Franken (Infos: www.zeitfrauen.ch ). (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.