Die Welt im Kleinformat

AMRISWIL. Alles, was Modelleisenbahner-Herzen höher schlagen lässt, war am Wochenende im Pentorama zu sehen. An der 2.

Drucken
Bild: Helio Hickl

Bild: Helio Hickl

Amriswil. Alles, was Modelleisenbahner-Herzen höher schlagen lässt, war am Wochenende im Pentorama zu sehen. An der 2. Modelleisenbahn- und Spielwarenbörse waren neben neuen oder gebrauchten Modelleisenbahn-Gegenständen für die verschiedenen Spurgrössen auch Spielzeuge aus verschiedenen Epochen, dazugehörige Literatur und rare Sammlerobjekte zu finden. Für Organisator Klaus-Peter Gruner ein erfolgreicher Anlass. «Bereits am Samstag haben wir 500 Besucher zählen können. Von ihnen und den 28 Ausstellern haben wir ausschliesslich positive Rückmeldungen erhalten», liess der Modellbahn-Fachmann aus Schönenberg wissen. Einer Neuauflage des Anlasses nächstes Jahr sollte nichts im Weg stehen. (hel)