Die Welt dreht sich, Kinderaugen leuchten

Der Duft von Glühwein, gerösteten Marroni und frischem Weihnachtsgebäck zieht durch die Gassen. Lichterschmuck taucht das Städtchen in eine festliche Atmosphäre, und das Lebensgefühl beginnt sich im Takt stimmungsvoller Weihnachtslieder zu drehen.

Merken
Drucken
Teilen
Das historische Karussell auf dem Hirschenplatz leuchtet, und alle schauen begeistert zu. (Bild: Manuel Nagel)

Das historische Karussell auf dem Hirschenplatz leuchtet, und alle schauen begeistert zu. (Bild: Manuel Nagel)

Der Duft von Glühwein, gerösteten Marroni und frischem Weihnachtsgebäck zieht durch die Gassen. Lichterschmuck taucht das Städtchen in eine festliche Atmosphäre, und das Lebensgefühl beginnt sich im Takt stimmungsvoller Weihnachtslieder zu drehen. Mit seinem ganz besonderen Zauber und Charme lockt der Adventsmarkt zahlreiche Besucher aus nah und fern nach Bischofszell. Die liebevoll geschmückten Marktstände erstrahlen im vorweihnachtlichen Lichterglanz. Nebst kreativen, handgefertigten Unikaten wie Adventskränzen, Krippenfiguren und Schwemmholzengeln kann man auf dem Markt auch ein vielfältiges Angebot an Praktischem wie Socken oder Taschen entdecken.

Auch wenn die tanzenden Schneeflocken ausbleiben – im Herzen ist an diesem Wochenende Adventsstimmung eingekehrt. «Last Christmas» tönt es aus den Lautsprechern. Unzählige Kinderaugen leuchten beim Hirschenplatz um die Wette. Erwartungsvoll sitzen die kleinen Passagiere auf den Pferdchen und Fahrrädern und beobachten vom Karussell aus, wie die Welt sich langsam um sie dreht. (yal)

An den Marktständen gibt es allerhand zu entdecken. (Bild: Yvonne Aldrovandi-Schläpfer)

An den Marktständen gibt es allerhand zu entdecken. (Bild: Yvonne Aldrovandi-Schläpfer)

Bei der Eröffnung des Adventsmarktes am Freitagabend wollten alle die gutmütigen Esel streicheln. (Bild: Manuel Nagel)

Bei der Eröffnung des Adventsmarktes am Freitagabend wollten alle die gutmütigen Esel streicheln. (Bild: Manuel Nagel)