Die Steinkönigin im «Trauben»

WEINFELDEN. Am Samstagabend gastiert das Altophonium-Quartett im «Trauben»-Saal in Weinfelden. Unterstützt von Sprecherin Silvia Jost und Pianistin Kathrin Hartmann präsentieren sie «Die Steinkönigin», eine musikalische Erzählung für Stimme, Blechbläser und Piano.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Am Samstagabend gastiert das Altophonium-Quartett im «Trauben»-Saal in Weinfelden. Unterstützt von Sprecherin Silvia Jost und Pianistin Kathrin Hartmann präsentieren sie «Die Steinkönigin», eine musikalische Erzählung für Stimme, Blechbläser und Piano. Das Werk wurde komponiert von Etienne Crausaz und betextet von Andreas Berger. Das Stück handelt von der gefürchteten Steinkönigin, die sich in einen Senn verliebt. Dieser Stoff, in dem die Naturgewalten in den Bergen eine dramatische Rolle spielen, eignet sich für das Zusammenwirken von Stimme, Piano und Bläserquartett. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. (red.)