Die Spielregeln in der Öffentlichkeit

Das Polizeireglement definiert die Spielregeln im öffentlichen Raum. Zuletzt sorgte vor allem die Hafenlounge für Diskussion. Anwohner fühlten sich in der Nachtruhe gestört, was zu einem Rechtsstreit führte, in dessen Folge die Öffnungszeiten des Betriebes neu festgelegt wurden.

Merken
Drucken
Teilen

Das Polizeireglement definiert die Spielregeln im öffentlichen Raum. Zuletzt sorgte vor allem die Hafenlounge für Diskussion. Anwohner fühlten sich in der Nachtruhe gestört, was zu einem Rechtsstreit führte, in dessen Folge die Öffnungszeiten des Betriebes neu festgelegt wurden. Das Reglement ist aber keine Lex Hafenlounge, sondern eine umfassende Rechtsgrundlage für die ganze Stadt. Gegliedert ist es in die drei Bereiche «Öffentliche Ruhe und Ordnung», «Emissionen durch Lärm und Licht» und «Nutzung von öffentlichem Grund und öffentlichen Sachen». (mso)