Die Sonne strahlt für die Fahrer an der Säntis-Classic

Merken
Drucken
Teilen

Weinfelden Die Wettervorher­sage für das kommende Wochenende sieht sehr gut aus. Viel Sonnenschein und sommerliche Tem­peraturen sind angesagt. Die opti­malen Wetterbedingungen freuen auch Daniel Markwalder, Organisator der Säntis Classic. Der Sportevent findet diesen Samstag und Sonntag, 27. und 28. Mai statt. Start und Ziel des Veloerlebnisses zwischen Alpstein und Bodensee ist Weinfelden.

Markwalder rechnet mit über 2000 Teilnehmern. Das wäre ein neuer Rekord. «Bis jetzt haben sich 1600 Personen aus 15 Nationen angemeldet», sagt er. Der Sportanlass bietet Hobbysportlern bis Profis eine breite Auswahl an Angeboten. Am Weinfelder Tag am Samstag bietet die Family-Slow-Tour von 9 bis 19 Uhr eine kostenlose Radtour speziell für Genuss- und Plauschfahrer sowie Familien an. Wer es lieber schnell mag, wird beim Classic-Sprint von 16 bis 19 Uhr auf seine Kosten kommen. Zu den Highlights am Sonntag zählt die Classic-Tour, eine Volksradtour ins Appenzellerland mit Höhepunkt Schwägalp. Kurzentschlossene können sich noch online oder vor Ort für eine Tour anmelden.(pei)

Weitere Infos unter

www.saentis-classic.ch