Die Rudersaison ist eröffnet

Mit dem «Boothaus-Putz» und dem «Anrudern» hat der Seeclub Arbon dieses Wochenende die Rudersaison eröffnet. Zahlreiche Ruderinnen und Ruderer fanden sich am Samstagmorgen im Clubhaus ein, um die gesamte Infrastruktur auf Vordermann zu bringen.

Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

Mit dem «Boothaus-Putz» und dem «Anrudern» hat der Seeclub Arbon dieses Wochenende die Rudersaison eröffnet. Zahlreiche Ruderinnen und Ruderer fanden sich am Samstagmorgen im Clubhaus ein, um die gesamte Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Garderoben, Duschen, Aufenthaltsraum, Bootshalle sowie der gesamte Aussenbereich wurden gründlich gereinigt. Ein besonderes Augenmerk galt den Ruderbooten, die geschrubbt und auf ihre Fahrtüchtigkeit überprüft wurden. Nachdem das Clubhaus wieder in neuem Glanz erstrahlt war, stieg die Vorfreude auf die erste Ausfahrt in diesem Jahr. Am Sonntag um 9 Uhr war es dann endlich so weit. Obwohl die Wetterbedingungen auf dem Bodensee noch nicht optimal waren, ruderten bereits über 40 aktive Seeclübler ihre ersten Kilometer im 2013. (red.)

Aktuelle Nachrichten