Die Qualität spricht für uns

Nach dem grossen Erfolg, den Ihre Schwinger-Unterwäsche vor drei Jahren gefeiert hat, haben Grossverteiler Ihre Produkte kopiert. Ärgern Sie sich darüber?

Merken
Drucken
Teilen
Andreas Sallmann Geschäftsinhaber ISA Bodywear

Andreas Sallmann Geschäftsinhaber ISA Bodywear

Nach dem grossen Erfolg, den Ihre Schwinger-Unterwäsche vor drei Jahren gefeiert hat, haben Grossverteiler Ihre Produkte kopiert. Ärgern Sie sich darüber?

Eigentlich spricht das für uns. Die grossen Firmen müssen Produkte von unserer kleinen Firma kopieren. Das heisst also, dass unsere Ideen einfach super gut waren. Deshalb ärgere ich mich eigentlich nicht mehr darüber.

Was spricht noch dafür, nicht das billigere, sondern Ihr etwas teureres Produkt zu kaufen?

Wenn ich diese beiden Produkte gleichzeitig in den Händen halte, wird der Qualitätsunterschied sehr deutlich. Vom Material und von der Verarbeitung her, haben wir klar die Nase vorn.

Woher kommt der Qualitätsunterschied?

Unsere Produkte tragen das Gütelabel «Swissness». Das heisst, dass es vorwiegend in der Schweiz hergestellt wird. Gestrickt wird der Stoff in Amriswil, bedruckt in der Schweiz, zugeschnitten in Amriswil. Nähen und Verpacken lassen wir in unserer eigenen Firma in Portugal. Das Konkurrenzprodukt wird in China hergestellt.