Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die nächsten Schritte in diesem Jahr

Nach dem Dialoganlass, wie die Informationsveranstaltung vom Dienstagabend offiziell hiess, wird die Post mit dem Gemeinderat Kradolf-Schönenberg im ersten bzw. zweiten Quartal 2018 weitere Gespräche führen. Noch in der ersten Jahreshälfte soll die Evaluation allfälliger Lösungen mit Partnern für den Betrieb einer Postagentur erfolgen. Im dritten Quartal soll – in Absprache mit dem Gemeinderat – die definitive Entscheidung darüber getroffen werden, in welcher Form die Dienstleistungen der Post in Kradolf-Schönenberg künftig angeboten werden. Im Idealfall könnte es nach Einschätzung der Ver- antwortlichen der Post CH AG im vierten Quartal dieses Jahres zur Umsetzung einer Lösung kommen. René Wildhaber, Leiter Postnetz Region St. Gallen-Appenzell, gab zu verstehen, dass man aber nichts übers Knie brechen werde. Ziel sei es vielmehr, eine realistische Lösung zu finden. (st)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.