Die Kleinsten eröffnen den Lauf

Als erste gehen am 5. September die Kleinsten ab 16 Uhr in den Kategorien Muki-Vaki an den Start. Anschliessend starten die Pfüderis ohne Eltern, gefolgt von den Schülerkategorien. Ab 17.40 machen sich die Junioren auf die Strecke. Der Handicap-Lauf beginnt um 18 Uhr, der Familien-Lauf um 18.

Drucken
Teilen

Als erste gehen am 5. September die Kleinsten ab 16 Uhr in den Kategorien Muki-Vaki an den Start. Anschliessend starten die Pfüderis ohne Eltern, gefolgt von den Schülerkategorien. Ab 17.40 machen sich die Junioren auf die Strecke. Der Handicap-Lauf beginnt um 18 Uhr, der Familien-Lauf um 18.15 Uhr, der Plausch-Lauf um 18.30 Uhr, der Firmen- und der Vereins-Lauf um 18.45 Uhr. Jogger, Junioren B und A sowie die Teilnehmer der Hauptläufe starten um 19 Uhr. Online anmelden können sich die Läufer bis heute Freitag unter www.city-run.ch. Die Veranstalter rechnen auch in diesem Jahr wieder mit rund 1000 Läuferinnen und Läufern. (mus)