Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Kinder sind los am Rosenmontag

Kreuzlingen Die Gasse Schränzer Chrüzlinge ziehen in dieser Fasnacht neu eingekleidet durch die Lande. Als Landstreicher haben sich die Gugger kostümiert und ihr musikalisches Repertoire aufgefrischt und erweitert. Während die Saison bereits schon seit Anfang Jahr läuft und die Gasse Schränzer viel unterwegs sind, folgt am Rosenmontag ein Höhepunkt in Kreuzlingen, die Kinderfasnacht im Dreispitz. Am 12. Februar feiern wieder Hunderte von Kindern den Maskenball. Um 13.30 Uhr geht die Party los. «Da viele Besucher den Einlass kaum erwarten können, verkaufen wir die ersten Eintrittsbändel bereits um 13.15 vor der Halle», sagt der OK-Präsident Stefan Schaible. «Eintritt erhalten alle verkleideten, geschminkten oder maskierten Besucher. Da wir die Fasnacht feiern, gilt dies auch für die Erwachsenen». Verboten sind am Anlass Dosensprühschlangen. Sie werden konsequent eingezogen. Der grosse Höhepunkt am Kindermaskenball ist auch dieses Jahr wieder das Konfettimonster. Dieses speit in unregelmässigen Abständen kiloweise Konfetti über die Kinder. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.