Die Kanti lädt zum Schnuppern

Am Samstag, 30. April, öffnet die Kantonsschule Romanshorn ihre Türen für die Öffentlichkeit. Prämiert werden an diesem Tag auch gute Arbeiten.

Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, «Kantiluft» zu schnuppern. Und das heisst beispielsweise, durch die Gänge zu flanieren und gleichzeitig mit dem Ergänzungsfach Philosophie in Besonderheiten anderer Kulturen einzutauchen. «Kantiluft» schnuppern heisst aber auch, Geschichten zur zwischenmenschlichen Psychologie und deren Interpretation zu hören oder sich mit mathematischen Aufgaben aus der Pisa-Studie oder dem Eignungstest für das Medizinstudium auseinanderzusetzen. Auch Musikstile, Kartenkunde, die Geschichte der Grossmächte, Stepaerobic, ein Mal-Studio sowie Micro-Games sind Teil des Rahmenprogramms. Von 8.00 bis 11.00 Uhr finden zusätzlich halbstündige Unterrichtseinheiten mit den ersten und zweiten Klassen der Fachmittelschule und der gymnasialen Maturitätsschule statt. Um 10.45 Uhr geht in der Aula die öffentliche Prämierungsfeier der diesjährigen Maturaarbeiten und selbständigen Arbeiten FMS über die Bühne. (red.)

Das Programm liegt am 30. April im Schulhaus auf oder kann unter www.ksr.ch abgerufen werden.

Aktuelle Nachrichten