Die Freuden nach dem Turnen

SONTERSWIL. Die Turnerinnenriege Sonterswil wurde fünfzig. Während die Gäste den Darbietungen im grossen Saal folgten, bereiteten sich Pascal Burkhard (21, Lipperswil) und seine Band «The Caseys» auf die Party danach vor.

Drucken
Teilen
Pascal Burkhard, Jasmin Lees und Severin Blaser. (Bilder: tgplus.ch/Chris Marty)

Pascal Burkhard, Jasmin Lees und Severin Blaser. (Bilder: tgplus.ch/Chris Marty)

SONTERSWIL. Die Turnerinnenriege Sonterswil wurde fünfzig. Während die Gäste den Darbietungen im grossen Saal folgten, bereiteten sich Pascal Burkhard (21, Lipperswil) und seine Band «The Caseys» auf die Party danach vor. Für ihn gehört das Duschen und nachfolgende «Fyrabigbier» ebenso zum Turnen wie die körperlichen Aktivitäten. Genauso sieht es Severin Blaser (21, Sonterswil): «Zuerst kommt bei mir das Bier, dann das Duschen und schliesslich das Schönmachen.» Jasmin Lees (20, Lipperswil), die in der Band Cello spielt, legt da mehr Wert auf das Entspannen, Dehnübungen und das passende Schaumbad. Schliesslich darf es auch bei ihr ein prickelndes «Eve» sein. Sebastian Smith (21, Pfyn) schätzt nach dem Turnen, neben Essen und Trinken, das gemütliche Beisammensein. Nicht nur bei der Band, sondern auch nach dem Turnen schlägt Jérôme Blaser (25, Sonterswil) gerne auf die Pauke und freut sich an einer gelungenen Party. Daniel Schiffmann (21, Pfyn) und Fabian Manser (21, Hörhausen), beides keine Turner, schliessen sich ihm da an, vor allem wenn die zwischenmenschliche Chemie stimmt.

Chris Marty

Sebastian Smith und Jérôme Blaser.

Sebastian Smith und Jérôme Blaser.

Daniel Schiffmann und Fabian Manser.

Daniel Schiffmann und Fabian Manser.

Aktuelle Nachrichten