Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die FDP Kreuzlingen sagt viermal Ja

Kreuzlingen Die FDP Kreuzlingen traf sich am letzten Freitag zum traditionellen Budgetfondue. Die Traktandenliste war breit gefächert und beinhaltete vor allem die diversen Budgets, über die noch im November abgestimmt wird. Die Budgets der Stadt Kreuzlingen sowie der beiden Schulgemeinden wurden rege diskutiert, wie es in einer Mitteilung heisst. Bei der Schule waren vor allem die Ausgleichszahlungen und die Verteilquote zwischen Kanton und Schulgemeinden ein Thema. Bei der Stadt wurde klar aufgezeigt, dass das Personalwachstum in der Behörde in den letzten Jahren überdimensional zum Wachstum der Bevölkerung stattgefunden hat. Die Mitglieder der FDP erwarten vom Gemeinderat, dass die Personalkosten der Stadtverwaltung kontrolliert werden und wenn nötig interveniert wird.

Kantons- und Gemeinderat Beat Rüedi präsentierte die neue Gemeindeordnung. Die letzte Totalrevision fand 1989 statt. Mit der neuen Gemeindeordnung würden neue Rahmenbedingungen geschaffen, damit der Stadt- und Gemeinderat unter anderem flexibler und schneller handeln kann. Barbara Jäggi präsentierte den Anwesenden das Budget 2018 der Ortspartei. Auch dieses wurde einstimmig genehmigt.

Anschliessend referierte Kantonsrätin Cornelia Zecchinel über die kantonale Vorlage zur Erweiterung der pädagogischen Hochschule. Sie zeigte die Bedürfnisse der PH auf und formulierte den Wunsch, dass die PH als einzige Hochschule im Kanton, bei der Stadt Kreuzlingen eine stärkeres strategisches Gewicht erhalten sollte. Diesem Votum wurde zugestimmt, zumal die PH eine traditionelle Verankerung in der Stadt hat und ein wichtiger Arbeitgeber ist.

Die FDP-Ortspartei Kreuzlingen hat für sämtliche Traktanden – Budgets der Stadt und Schulen, die Gemeindeordnung sowie den PH-Neubau – die Ja-Parole gefasst. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.