Die ETH stattet der Kanti Romanshorn einen Besuch ab

Ein Baumodell aus Holz, Eulers Polyedersatz oder die Sandurne mit Grundwasser: Gestern fand an der Kantonsschule Romanshorn ein Infoanlass der Eidgenössisch Technischen Hochschule Zürich (ETH) statt.

Drucken
Teilen

Ein Baumodell aus Holz, Eulers Polyedersatz oder die Sandurne mit Grundwasser: Gestern fand an der Kantonsschule Romanshorn ein Infoanlass der Eidgenössisch Technischen Hochschule Zürich (ETH) statt. Fachmittelschüler wie Kantischüler hatten Gelegenheit, Einblick in die angebotenen Fächer von Architektur über Mathematik bis Bauingenieurwissenschaften zu erhalten. Studenten der jeweiligen Fachrichtungen demonstrierten Schülern auf allen Stufen die nötigen Grundkenntnisse wie auch praxisorientierte Beispiele aus dem Hochschulalltag an Infoständen. Parallel dazu hielten Professoren und Lehrbeauftragte Vorträge. Themata waren die Bildung von Wolken gleichsam wie die Krebstherapie. (tva)

Aktuelle Nachrichten