Die Eröffnung lässt auf sich warten

Schon vor mehreren Wochen wurde das Gebäude des Fastfood-Riesen McDonald's im Westen von Weinfelden fertig gebaut. Trotzdem wird es noch länger dauern, bis das Restaurant den Betrieb aufnimmt.

Mario Testa
Drucken
Teilen
Kein Durchkommen: Obwohl das neue Fastfood-Restaurant in Weinfelden steht, ist es noch geschlossen. (Bild: Mario Testa)

Kein Durchkommen: Obwohl das neue Fastfood-Restaurant in Weinfelden steht, ist es noch geschlossen. (Bild: Mario Testa)

WEINFELDEN. Für den McDonald's in Weinfelden steht noch kein Eröffnungstermin fest, es kann noch länger dauern. Das bestätigt Pressesprecherin Aglae Strachwitz: «Wegen der Baubewilligungs-Prozesse ist es nicht einfach zu planen, wann und wo wir unsere Projekte umsetzen können. Wir sind an vielen Orten beschäftigt.»

Noch kein Innenausbau

Aber der Schein, das Restaurant in Weinfelden könnte schon lang eröffnet sein, trüge auch. Ganz fertig gebaut sei das Fastfood-Restaurant nicht, auch wenn es von aussen so aussehe. «Ein Restaurant baut sich nicht nur von aussen, wir müssen es auch innen ausstatten. Und das ist noch nicht geschehen in Weinfelden.»

Fokus auf andere Projekte

Zurzeit legt McDonald's den Fokus auf die Restaurants an der Autobahn A1 bei der Raststätte Thurau und im Zentrum von Biel. «Zu einer Restauranteröffnung gehört auch, dass wir genug Mitarbeiter rekrutieren und ausbilden können. Ein neu eröffnetes Restaurant muss vom ersten Tag an laufen», sagt sie.

Gerüchte, McDonald's habe Probleme mit den Zulieferern der technischen Infrastruktur, dementiert Strachwitz. «Wir haben einfach nur eine gewisse Anzahl Ressourcen und müssen die auf die Baustellen verteilen.»

Aktuelle Nachrichten