Die Damen stellen ihre Kleider nach dem Kalender um

Letzte Woche war ich wieder einmal in Kreuzlingen. Trotz eines Streiks bei der Fluggesellschaft hat es geklappt und ich konnte einige Tage zu Hause verweilen.

Stefan Kuhl
Drucken
Teilen

Letzte Woche war ich wieder einmal in Kreuzlingen. Trotz eines Streiks bei der Fluggesellschaft hat es geklappt und ich konnte einige Tage zu Hause verweilen. Als ich packte, fragte ich mich ernsthaft, ob ich an den Bodensee fliege, oder ob ich eher für einen Kurztrip nach Palma de Mallorca gerüstet bin. Denn auch in Kreuzlingen hatte ich extrem warmes Wetter für diese Jahreszeit, ich ging teilweise sogar ohne Jacke raus. In Estland hatten wir sogar im Oktober das bessere Wetter als im Juli. Es war warm, annähernd täglich sonnig, selbst jetzt im November gibt es noch überdurchschnittlich viele schöne Tage.

Jedoch fällt mir hier wieder ein Phänomen auf, das ich nirgendwo sonst gesehen habe: Die älteren estnischen Damen, sie tragen ihre Jacken vermutlich nach Kalender: 15. Oktober: Fellmantel raus, Waschbärenfellmütze aufgesetzt, Wollhandschuh montiert. Egal, wie warm es tatsächlich ist, wenn der Kalender ein bestimmtes Datum zeigt, muss die Winterausrüstung getragen werden.

Ganz anders war das in Kreuzlingen: Bei den frühlingshaften Temperaturen, waren die Leute entsprechend leicht gekleidet und gut gelaunt.

Ab einem gewissen Alter scheint in Estland das Wetter keinen Einfluss auf die Stimmung mehr zu haben. Eine gewisse Grundgrummeligkeit ist nicht mehr wegzubekommen. Es könnten wohl 30 Grad, blauer Himmel und Sonnenschein herrschen, die gemeine Alte trüge einen schwarzen, wuchtigen Fellmantel und wartete an der Tramhaltestelle mit ihrer Einkaufstasche, um den fröhlichen 30-Jährigen damit anzurempeln und vor ihm ins Tram zu gelangen.

Verrückt ist das Wetter schon, doch das Laub ist von den Bäumen gefallen. Und es wurde akribisch zusammengewischt. Dennoch sitzen auf den kahlen Ästen Vögel, welche lauthals vom Frühling singen. Auf der Fahrt zum Flughafen sah ich sogar einen Bauern Gras mähen. Und ich glaube nicht, dass ich halluziniert habe.