Die coolen Dosenwerfer

Wer Amriswil von einer anderen Seite kennenlernen möchte, ist bei YouTube genau richtig. Auf dem Internet-Videoportal befinden sich neben Film- und Fernsehausschnitten sowie Musikvideos auch massenweise selbstgedrehte Filme unterschiedlichster Qualität.

Drucken
Teilen

Wer Amriswil von einer anderen Seite kennenlernen möchte, ist bei YouTube genau richtig. Auf dem Internet-Videoportal befinden sich neben Film- und Fernsehausschnitten sowie Musikvideos auch massenweise selbstgedrehte Filme unterschiedlichster Qualität. Das Stichwort «Amriswil» führt einen zu Videoaufnahmen diverser Veranstaltungen, wie dem Strassenfest oder dem 1. Ostschweizer Dance Contest, aber auch zu Homevideos.

Viele von ihnen sind von und mit Jugendlichen. Während Clips wie «Betrunkene in Amriswil» oder «Droqqächindr vo Amriswil» eher schlechte Bewertungen erzielen, kommt ein anderes Video bei den Portalbesuchern sehr gut an: Es ist unter «amriswil cans trip» zu finden. Scheinbar unbedacht und ganz cool werfen oder kicken Jugendliche in Amriswil Getränkedosen weg. Dabei treffen sie – selbst über grosse Distanzen – (fast) immer in den Abfalleimer. Der treffende Kommentar eines Besuchers: «Die Umwelt schützen kann auch Spass machen, was?» (rh)

Aktuelle Nachrichten