Die Centralgarage bleibt in Amriswiler Händen

AMRISWIL. Die Centralgarage von Urs Bodmer war über zwanzig Jahre eine erstklassige Adresse in Amriswil. Die stattlichen Gebäude machten den Erfolg sichtbar.

Merken
Drucken
Teilen
Guido Lindenmann Neuer Eigentümer der Centralgarage Amriswil. (Bild: pd)

Guido Lindenmann Neuer Eigentümer der Centralgarage Amriswil. (Bild: pd)

AMRISWIL. Die Centralgarage von Urs Bodmer war über zwanzig Jahre eine erstklassige Adresse in Amriswil. Die stattlichen Gebäude machten den Erfolg sichtbar.

Seit einiger Zeit hat der Eigentümer nach einer Nachfolgeregelung gesucht und mittlerweile auch gefunden. Die Qualität liegt Urs Bodmer sehr am Herzen, darum soll diese auch in einer neuen Centralgarage erstes Gebot sein. Die Zusammenarbeit mit den Lieferanten und der persönliche Umgang mit den Kunden waren speziell und trugen viel zum Gelingen der Centralgarage bei.

Verschiedene Motivationen

Vernünftige Chancen für die Mitarbeiter sollen unbedingt erhalten bleiben, sonst macht es wenig Sinn, ein Lebenswerk in neue Hände zu überführen.

Es gab eine ganze Reihe von Interessenten mit verschiedenen Motiven. Mit der Lindenmann AG an der Kreuzlingerstrasse in Amriswil, – räumlich nur einen Steinwurf vom bisherigen Standort entfernt –, ist eine Vereinbarung zur Weiterführung aller operativen Tätigkeiten getroffen worden.

Die Immobilien am alten Standort werden zu gegebener Zeit einem neuen Zweck zugeführt. Die Käuferin der Garage hat alle anderen Bereiche wie Spezialtester, spezifische Werkzeuge, Fahrzeuge und das umfangreiche Warenlager bereits mehrheitlich an den neuen Standort an der Kreuzlingerstrasse 10 überführt.

Mitarbeiter übernommen

Die Lindenmann AG hat auch mit den versierten, kompetenten Mitarbeitern der Centralgarage eine neue Herausforderung vertraglich geregelt. Sie werden, gemeinsam mit dem übrigen Team, die Kunden betreuen. Nur mit Qualität und Nachhaltigkeit kann mittelfristig überzeugt werden. (red.)