Der Zauber des Bossa Nova

ARBON. Weiche, sanfte Melodien und brasilianische Rhythmen, vereint mit melancholischen und sehnsüchtigen Texten – das ist Bossa Nova! Zu hören ist die Musik am Samstag, 29. November, im Hotel Wunderbar in Arbon beim Auftritt von Bossafair, Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Weiche, sanfte Melodien und brasilianische Rhythmen, vereint mit melancholischen und sehnsüchtigen Texten – das ist Bossa Nova! Zu hören ist die Musik am Samstag, 29. November, im Hotel Wunderbar in Arbon beim Auftritt von Bossafair, Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Besucher können sich auf die unverkennbar warme Stimme von Kristin Hofmeister und wohlklingende Harmonien freuen. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Hutkollekte. (red.)