Der Vorstand bleibt beisammen

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen

Präsident Walter Rüegge konnte an der 105. Huptversammlung der Schützengesellschaft Hemmerswil zahlreiche Aktivschützen und Ehrenmitglieder in der RSA-Schützenstube begrüssen.

Nach dem Nachtessen, bezahlt aus der Vereinskasse, konnte Kassier Bruno Eugster einen Vorschlag in der Jahresrechnung vermelden. Der Jahresbericht des Präsidenten führte allen noch einmal die Highlights des letzten Vereinsjahres vor Augen. Bei den anschliessenden Wahlen stellten sich erfreulicherweise alle bisherigen Vorstandsmitglieder für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung.

Höhepunkt der zahlreichen Anlässe 2018 ist unbestritten das TKSF Ende Juni im Tannenzapfenland. Dazu wünschte der Präsident allen Teilnehmern «Guet Schuss und viel Erfolg». (red)