Der Verein

Drucken
Teilen

Im Jahr 2014 begann das Projekt. Den Verein Olutindo Uganda – Brücke der Freundschaft gibt es erst seit diesem Jahr. Willi Hausammann ist der Präsident. Koordinator vor Ort ist Livingstone, der Mann, der die Witwenzusammenkunft organisiert. Durch das neue Schulhaus können die grossen und die kleinen Kinder getrennt unterrichtet werden. Aufgrund des Erfolgs war es auch möglich, mehr Lehrer einzustellen. In Zukunft soll aus der Samstagsschule eine Wochenschule werden. (igz)