Der letzte Tanz der Gymnastikgruppe

Die Gymnastikgruppe Romanshorn hat am Eidgenössischen Turnfest in Biel teilgenommen – es war der letzte Wettkampf der Gruppe. Und das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Mit der Note 9.01 belegten die jungen Frauen den 9. Rang von 40 Teilnehmenden Gruppen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Gymnastikgruppe Romanshorn hat am Eidgenössischen Turnfest in Biel teilgenommen – es war der letzte Wettkampf der Gruppe. Und das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: Mit der Note 9.01 belegten die jungen Frauen den 9. Rang von 40 Teilnehmenden Gruppen. Trotz Nervosität wirkten die Turnerinnen während der Aufführung sicher. Sie konnten ihren Tanz fehlerlos präsentieren. Die Turnerinnen und Trainerin Yvonne Koch waren über das Ergebnis erfreut. Danach konnten sie auch noch das Drum und Dran des Turnfestes geniessen. Erfolgreich war die Gruppe bereits ein paar Wochen zuvor bei der Thurgauer Meisterschaft in Münchwilen: Mit einer Note von 9.42 belegte die Gruppe den 3. Schlussrang. (red.)