Der letzte Serenadenabend

SALMSACH. Am kommenden Dienstag, 24. Juni, um 20 Uhr findet in Salmsach der letzte Serenadenabend statt. Unter dem Motto «Schön ist die Sommerzeit...» gestaltet der Kirchenchor Salmsach-Romanshorn unter der Leitung von Markus Meier das «Offene Singen».

Drucken
Teilen

SALMSACH. Am kommenden Dienstag, 24. Juni, um 20 Uhr findet in Salmsach der letzte Serenadenabend statt. Unter dem Motto «Schön ist die Sommerzeit...» gestaltet der Kirchenchor Salmsach-Romanshorn unter der Leitung von Markus Meier das «Offene Singen». Die Sänger geben bekannte Lieder zum Besten, die zum Mitsingen einladen. Begleitet wird das offene Singen am E-Piano von Miroslava Grundelova. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. (red.)

Aktuelle Nachrichten