Der Hockeyclub feiert ein grosses Fest auf dem Eis

KREUZLINGEN. Am kommenden Sonntag veranstaltet der Eishockeyclub Kreuzlingen-Konstanz (EHCKK) ein grosses Eisfest in der Bodensee-Arena und auf dem Ausseneisfeld. Es gibt eine Schaum-Party, Spiel und Spass für die kleinsten Kinder, Hockey-Profi Roman Wick kommt zu Besuch und vieles mehr.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Am kommenden Sonntag veranstaltet der Eishockeyclub Kreuzlingen-Konstanz (EHCKK) ein grosses Eisfest in der Bodensee-Arena und auf dem Ausseneisfeld. Es gibt eine Schaum-Party, Spiel und Spass für die kleinsten Kinder, Hockey-Profi Roman Wick kommt zu Besuch und vieles mehr. Der Anlass findet im Rahmen des nationalen Swiss Ice Hockey Day statt.

Mit dem Nationalrat aufs Eis

Ab elf Uhr gibt's zur Vorbereitung eine Probelektion der Eislauf- und Eishockey-Schule für Mädchen und Knaben von vier bis zehn Jahren . Die Teilnahme ist kostenlos, Schlittschuhe können in der Bodensee-Arena gemietet werden. Sonst reicht es, einen Velo- oder Ski-Helm und Handschuhe mitzunehmen. Gleichzeitig können auch die Allerkleinsten bis drei Jahre unter kundiger Anleitung ihre ersten Schritte und Spiele auf dem Eis machen. Dank Mithilfe der Stiftung Cerebral können auch Menschen im Rollstuhl sich von 11.30 bis 12.30 Uhr auf dem Eis versuchen, es stehen extra Eisgleiter dafür bereit. Mit dabei sein wird auch Nationalrat Christian Lohr. Beim Curling Club Konstanz kann man ab 13 Uhr den interessanten Sport ausprobieren.

Ein Autogramm vom Topscorer

Am Mittag treffen einige Schweizer Hockeystars ein, unter ihnen etwa Roman Wick von den ZSC Lions. Bis 14.30 Uhr absolvieren sie mit den Kindern einem Parcours und zeigen ihre Tricks. Auch eine Autogrammstunde gibt es. Von 14.30 bis 15.30 Uhr heisst es Girls only. Da können Mädchen und Damen ausprobieren, wie viel Spass Eishockey macht. Danach beginnt die Schaumparty. Ausgefallene Outfits sind gefragt. DJ Dan Di macht die Musik. Der Eintritt zur Eisdisco kostet fünf Franken, alles andere ist kostenlos. (red.)

www.ehckk.ch