Der grandiose Philippe Noiret

Mit dem Spielfilm «l'Horloger de Saint Paul» zeigt das Kultur Cinema am kommenden Freitag, dem 6. Juni ein mehrfach ausgezeichnetes Meisterstück des französischen Kriminalfilms.

Drucken

Mit dem Spielfilm «l'Horloger de Saint Paul» zeigt das Kultur Cinema am kommenden Freitag, dem 6. Juni ein mehrfach ausgezeichnetes Meisterstück des französischen Kriminalfilms.

Die Geschichte spielt im Lyon der 70er-Jahre: der verwitwete Uhrmacher Michel hat ein schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn Bernard, der inzwischen am Technikum studiert. Völlig überrascht ist er aber, als eines Morgens die Polizei bei ihm auftaucht und ihm mitteilt, dass sein Sohn einen Werkspolizisten ermordet hat und auf der Flucht ist.

Türöffung um 19.30Uhr. (pd)