Der erste VW ist verkauft

AMRISWIL. Seit Anfang Jahr gibt es in Amriswil einen neuen VW-Showroom. Das erste Fahrzeug ist ausgeliefert. Im Februar nimmt das Spritzwerk seinen Betrieb auf.

Maya Mussilier
Drucken
Verkaufsleiter Tobias Schoop übergibt Sven Kosel die Schlüssel. (Bild: pd)

Verkaufsleiter Tobias Schoop übergibt Sven Kosel die Schlüssel. (Bild: pd)

Im vergangenen Jahr hat die ehemalige Seat Auto AG nicht nur ihren Namen und das Erscheinungsbild verändert. Die neue Autoviva AG betreut seit letztem August die Volkswagen-Servicekunden. Zusätzlich hat die Firma auch gebäudetechnisch aufgerüstet und speziell für die Vertretung der Marke Volkswagen einen neuen Showroom erstellen lassen. Dieser ist nach sieben Monaten Bauzeit im Januar geöffnet worden.

Seit diesem Jahr verkauft die Autoviva AG die ganze Modellpalette der Marken Seat und Volkswagen. Diese Woche konnte Tobias Schoop, Verkaufsleiter Autoviva AG, den ersten Volkswagen abliefern. Den Schlüssel durfte Sven Kosel, Bauführer der Firma Maier Bauführungen GmbH, entgegennehmen.

Ebenfalls bezugsbereit ist das neue Carrosseriespritzwerk, welches von den Mietern Agron und Conny Idrizi Anfang Februar bezogen wird. Bis Ende Februar wird auch die Werkstatterweiterung betriebsbereit sein. Den gelungenen Neubau samt Erweiterung will das Team der Autoviva AG zusammen mit der Öffentlichkeit feiern. Die Eröffnungsausstellung wird am Wochenende vom 14. und 15. März stattfinden.

Aktuelle Nachrichten