Der edle Tropfen

Merken
Drucken
Teilen

Aus 21 eingereichten Kunst­projekten hat die Jury zwei Pro­jekte ausgewählt. Zum einen sind das überdimensionale Rebblätter, die zum Sitzen einladen. Zum ­anderen ist das die eben eingeweihte Kunstinstallation «der edle Tropfen». Dabei fliesst nicht etwa Wein durch die Rohre, sondern Wasser als Grundlage und wertvoller Tropfen, damit der Wein überhaupt entstehen kann. Entlang des ganzen Weges tauchen die goldenen Rohre immer wieder auf. Entworfen haben es zwei St. Galler Kunststudenten. (sba)