Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Captain wird verabschiedet

Sportnotiz

Der EHC Kreuzlingen-Konstanz bestritt am Dienstag das erste Playoff-Spiel gegen den EV Zug.

Den Gastgebern gelang es dreimal in Führung zu gehen, doch drei Mal konnten die Gäste wieder ausgleichen. In der 49. und in der 51. Minute gelang Brunella ein Doppelschlag und es stand 5:3 für Kreuzlingen, wie das Spiel auch endetet. Somit führt der EHCKK in der Playoff-Serie mit 1:0. Heute, Donnerstag findet bereits das nächste Spiel statt, ebenfalls in der Bodensee-Arena. Vor dem Spiel (19.50 Uhr) wird Nico Seiler verabschiedet. Der Kreuzlinger Captain wird nach 10 Jahren und 220 Spielen für den EHCKK als werdender Vater künftig kürzertreten. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.