Der Boulevard einst und heute

KREUZLINGEN. Morgen, 13. September, 18.30 Uhr, findet die sechste Stadtführung der Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» statt.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Morgen, 13. September, 18.30 Uhr, findet die sechste Stadtführung der Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» statt. Im Mittelpunkt steht der Boulevard: Archivar Jörg Neuweiler und Sandro Nöthiger, Leiter Tiefbau, führen durch die Hauptstrasse, die markanteste und älteste Verkehrsader in Kreuzlingen. Durch einige Eingriffe wurde die Verkehrsachse in den letzten 120 Jahren in ihrem Erscheinungsbild stark verändert, hat ihre Bedeutung jedoch behaupten können. Die Führung «Boulevard einst und heute» beschränkt sich auf den unteren Teil der Strasse. Treffpunkt ist beim Hauptzoll. Die Begehung endet beim Löwenkreisel. (red.)