Den Wintergästen auf der Spur

ARBON. Woran man den Unterschied zwischen Tauch- und Schwimmenten erkennt, erklären Vogelkundler am Sonntag, 29. November, an der Wasservogelexkursion des Natur- und Vogelschutzvereins Meise.

Drucken
Teilen

ARBON. Woran man den Unterschied zwischen Tauch- und Schwimmenten erkennt, erklären Vogelkundler am Sonntag, 29. November, an der Wasservogelexkursion des Natur- und Vogelschutzvereins Meise. Neben den verschiedenen Entenarten haben sich Ohrentaucher, Haubentaucher, Zwergtaucher, Gänsesäger, Steppenmöwe, Mittelmeermöwe, Brachvögel, Bekassinen und viele weitere Wintergäste auf dem Bodensee eingefunden. Über 40 Arten verbringen hier bei günstigeren Futterbedingungen den Winter. Start zur Exkursion ist um 14 Uhr beim Hafenkiosk. (red.)