Dem Pferd vertrauen und loslassen

Wir betreiben eine Randsportart, welche in den 1980er-Jahren in Ungarn aufkam. Die Kunst ist, locker auf dem Pferd zu sitzen, ihm zu vertrauen und die Zügel loszulassen und mit ruhiger Hand zu zielen.

Drucken
Maya Probst Organisatorin

Maya Probst Organisatorin

Wir betreiben eine Randsportart, welche in den 1980er-Jahren in Ungarn aufkam. Die Kunst ist, locker auf dem Pferd zu sitzen, ihm zu vertrauen und die Zügel loszulassen und mit ruhiger Hand zu zielen.