Deichkind kommen 2015 nach Kreuzlingen

KREUZLINGEN. Nach ihrem Auftritt bei Rock am See in Konstanz 2008 nimmt die Hamburger Hip-Hop-Formation Deichkind im Frühjahr 2015 erneut Kurs auf den Bodensee: Am 19. April rocken die Könige des Elektropunks die Bodensee-Arena in Kreuzlingen.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Nach ihrem Auftritt bei Rock am See in Konstanz 2008 nimmt die Hamburger Hip-Hop-Formation Deichkind im Frühjahr 2015 erneut Kurs auf den Bodensee: Am 19. April rocken die Könige des Elektropunks die Bodensee-Arena in Kreuzlingen. Im Gepäck haben sie die neue Single «Ich habe eine Fahne» und ein neues Album. Dass seit Monaten an neuen Konzepten, Bauten und Choreographien gefeilt wird, versteht sich von selbst. «Die Entwicklungsteams für Musik und Show arbeiten auf einem erdabgehobenen Niveau, welches nur noch als buntes, gleissendes Lichtertreiben, einem genialischen Polarlicht gleich, am dunklen Kulturhimmel erscheinen kann», heisst es aus Bandkreisen.

Die Musiker, die für ihre ironisch-humorvollen Texte bekannt sind, setzen noch einen drauf: «Suchten bislang Deichkinds Shows verzweifelt ihresgleichen und war die Musik vollkommen unabhängig von Trends, Mode und Zeitgeist, kann der Abstand zum Mainstream nur noch in Lichtjahren gemessen werden.» (red.)

Aktuelle Nachrichten