Defizitäre Budgets bei der SP unbestritten

ARBON. Zwar «nicht erfreulich, aber solid» sei das defizitäre Budget der Stadt Arbon (–1,082 Mio.), beschliesst die SP Arbon dazu ebenso die Ja-Parole wie zum Voranschlag der Sekundarschulgemeinde Arbon. Dieser rechnet mit einem Rückschlag von knapp 1,7 Millionen Franken. (me)

Drucken
Teilen

ARBON. Zwar «nicht erfreulich, aber solid» sei das defizitäre Budget der Stadt Arbon (–1,082 Mio.), beschliesst die SP Arbon dazu ebenso die Ja-Parole wie zum Voranschlag der Sekundarschulgemeinde Arbon. Dieser rechnet mit einem Rückschlag von knapp 1,7 Millionen Franken. (me)