Debatte über das Grundeinkommen

WEINFELDEN. Ist das bedingungslose Grundeinkommen eine Utopie oder nicht? Diese Frage beschäftigt im Vorfeld der Abstimmung über diese Initiative auch die CVP-Frauen Thurgau, sie veranstalten am Donnerstagabend eine öffentliche Diskussion unter Frauen über die Vorlage.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Ist das bedingungslose Grundeinkommen eine Utopie oder nicht? Diese Frage beschäftigt im Vorfeld der Abstimmung über diese Initiative auch die CVP-Frauen Thurgau, sie veranstalten am Donnerstagabend eine öffentliche Diskussion unter Frauen über die Vorlage. Die evangelische Theologin und Autorin Ina Praetorius aus Wattwil wird das Inputreferat «Bedingungsloses Grundeinkommen (k)eine Utopie!» halten. Praetorius ist Mitinitiantin der Volksinitiative, die am 5. Juni vor das Volk kommt. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen, über dieses kontroverse Thema zu philosophieren und zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am Donnerstag um 19.15 Uhr im Restaurant Frohsinn in Weinfelden statt. (red.)

Aktuelle Nachrichten